Einsatzbericht:


 

Einsatzart:

Öl-/Kraftstoffspur nach VU

Einsatzort:

Industriestraße

Alarmierung:

30.06.2018

08:34 Uhr

Dauer:

01:05 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge:

KdoW, LF, GW-T

Eingesetzte Kräfte:

          16  Kräfte im Einsatz

Auch am dritten Vormittag in Folge wurde die Feuerwehr alarmiert. Dieses Mal galt es auslaufende Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall aufzunehmen. Im Kreuzungsbereich der Industriestraße hatte sich kurz zuvor ein Unfall mit einem Transporter ereignet. Dieser verlor nun Kühlmittel und weitere Betriebsmittel, welche sich auf der kompletten Kreuzung ausgebreitet hatten. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle umfassend ab und brachten Ölbindemittel auf die betroffene Fläche auf. Nachdem dieses wieder aufgenommen und die verunfallten Fahrzeuge abtransportiert waren, konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.

zurück zur Startseite »