Einsatzbericht:


 

Einsatzart:

Überschwemmung

Einsatzort:

Eschenweg

Alarmierung:

30.06.2019

20:33 Uhr

Dauer:

00:47 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge:

LF

Eingesetzte Kräfte:

          9  Kräfte im Einsatz

In einem Wohngebäude im Eschenweg, drang auf Grund eines technischen Defekts, eine größere Menge Wasser aus einer Wasserleitung aus. Während der Erkundung durch den Gruppenführer, wurde durch diesen der Wasserhaupthahn an der betroffenen Leitung händisch über einen Drehverschluss abgeschiebert. Somit war der Wasseraustritt umgehend gestoppt. Das ausgetretene Wasser wurde von zwei Einsatzkräften der Feuerwehr mittels Wasserschiebern in den vorhandenen Bodenabfluss geschiebert. Nach der erfolgten Übergabe der Einsatzstelle an den Besitzer, konnte diese wieder verlassen werden.

zurück zur Startseite »