Einsatzbericht:


 

Einsatzart:

Hüttenbrand

Einsatzort:

Hauptstraße

Alarmierung:

12.03.2020

03:52 Uhr

Dauer:

01:57 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge:

HLF, LF, GW-T, LF LEiberstung, TSF Schiftung, TSF Müllhofen

Eingesetzte Kräfte:

         27   Kräfte im Einsatz

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Holzschopf bereits in Vollbrand. Mittels einer sofort eingeleiteten Brandbekämpfung und Riegelstellung, konnte ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus und einen nebenstehenden weiteren Schopf verhindert werden. Nach dem Ablöschen des Hauptfeuers wurde der betroffene Bereich mittels Wärmebildkamera abgesucht und weitere Glutnester abgelöscht. Zusätzlich wurden Reste des verbrannten Daches abgedeckt und die Außenwand der nebestehenden Schopfes entfernt. Nach der Begehung der Einsatzstelle mit der Polizei und dem Hausbesitzer, wurde diese an den Besitzer übergeben.

zurück zur Startseite »