Einsatzbericht:


 

Einsatzart:

Wohnungsbrand

Einsatzort:

Eichenweg

Alarmierung:

11.07.2020

12:09 Uhr

Dauer:

01:53 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge:

HLF, LF, DLK, ELW

Eingesetzte Kräfte:

          27  Kräfte im Einsatz

Eine starke Rauchentwicklung auf einem Balkon im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Eichenweg führte am Samstagmittag zu einem Einsatz der Feuerwehr. Vor Ort hatten sich bereits alle Bewohner vor dem Gebäude versammelt. Bei der Erkundung konnte festgestellt werden, dass es sich glücklicherweise nicht um einen Wohnungsbrand handelte, sondern ein Bewohner seinen Smoker-Grill auf dem Balkon entzündet hatte und danach die Wohung verließ. Der Rauch des unbeaufsichtigten Grills rief daraufhin die besorgten Nachbarn auf den Plan. Vor Ort wurde die betroffene Wohnung und der Grill kontrolliert und an den Bewohner übergeben.

zurück zur Startseite »