Einsatzbericht:


 

Einsatzart:

Brand Nachschau

Einsatzort:

In den Sangen

Alarmierung:

29.09.2020

16:54 Uhr

Dauer:

00:45 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge:

HLF, TSF Winden

Eingesetzte Kräfte:

          10  Kräfte im Einsatz

Rund sechs Stunden nach der Übergabe der Einsatzstelle des Vormittags, forderte der Betreiber erneut die Feuerwehr an. Am abgelöschten Gabelstapler war erneut eine Rauchentwicklung bemerkt worden. Vor Ort wurde nochmals die Batterie überprüft und festgestellt, dass lose Drähte an die Batteriepole gekommen waren und diese nun wieder unter Spannung stand. Die Einsatzkräfte entfernten die Drähte und kontrollierten den Stapler im Anschluss nochmals auf Temperatur. 

zurück zur Startseite »