Zum Erfüllen unserer vielzähligen Aufgaben benötigen wir auch eine spezielle, dem jeweils technischen Stand entsprechende, Ausrüstung.
Einen Teil davon (Kernwehr) möchten wir Ihnen hier vorstellen.

 

( Weitere Fahrzeuginformationen erhalten sie nach anklicken des Bildes )

 

Unser Kommandowagen: Florian Sinzheim 1/10

Dieses Fahrzeug steht dem Kommandanten und seinen Stellvertretern, während den abgestimmten Bereitschaftszeiten zur Verfügung. Die Führung kann somit oftmals schon vor dem ersten Einsatzfahrzeug an der Einsatzstelle sein, die Lage erkunden und den gezielten Einsatz der nachfolgenden Kräfte vorbereiten. 

 

 

 

( Weitere Fahrzeuginformationen erhalten sie nach anklicken des Bildes )

 

Unser Einsatzleitwagen: Florian Sinzheim 1/11

Dieses Fahrzeug ist speziell dafür ausgerüstet, den Einsatzleiter durch die Führungsgehilfen zu unterstützen.
Ausgestattet mit den nötigen Funkgeräten. Zusätzlich befinden sich im Laderaum neben den Objektplänen noch 2 Atemschutzgeräte, ein Stromerzeuger und die Beleuchtungsausrütung. Außerdem wird er von unseren Sanitätern als First Responder Fahrzeug genutzt.

( Weitere Fahrzeuginformationen erhalten sie nach anklicken des Bildes )

 

Unsere Drehleiter mit Korb: Florian Sinzheim 1/32

Unersetzbar bei Menschenrettung aus höheren Etagen.
Aber auch bei Dachstuhlbränden und beim Kaminbrand eine wertvolle Hilfe.

 

 

 

 

 

 

Unser Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 1 :                                                  Florian Sinzheim 1/46

Unser neuestes Fahrzeug im Fuhrpark ist mit umfangreichen Gerätschaften für den Brandeinsatz sowie für die technische Hilfeleistung ausgestattet. Außerdem beinhaltet es eine Wärmebildkamera sowie Spinboard und Rettungsbühne.

 

 

 

( Weitere Fahrzeuginformationen erhalten sie nach anklicken des Bildes )

 

 

Unser Löschgruppenfahrzeug :   Florian Sinzheim 1/44

Auch dieses Fahrzeug besitzt umfangreiche Gerätschaften für den Brandeinsatz und die technische Hilfeleistung. Ein Lichtmast, zur Ausleuchtung der Einsatzstellen, kann über die Fernbedienung gesteuert werden.

 

 

 

 

 

 Gerätewagen Transport:  Florian Sinzheim 1/74

Neben seinen fest in den Geräteräumen verlasteten Gerätschaften, verfügt das Fahrzeug auch über eine große Ladefläche inklusive einer elektrische Ladebordwand. Auf der Ladefläche können je nach Einsatzszenario verschiedene Rollwägen mit entsprechenden Equipment verstaut und zur Einsatzstelle gebracht werden. Durch das ausgeklügelte Rollwagenkonzept zur Wasserförderung über lange Wegstecken, technischen Hilfeleistung, zur Beseitigung von Wasserschäden oder Ölspuren, lässt sich das Fahrzeug schnell und individuell einsetzen.

zurück zum Seitenanfang »