Feuerwehrhaus Sinzheim

- erste Überlegung zum Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses 1962 

- Beschluss des Gemeinderates zum Bau 1965

- Einweihung 14.07.1968

 

Umbau 1992

- neues Dach

- Ausbau Sitzungssaal und Küche

- weitere Informationen

 

 

Werkstatt

Umbau Januar 2009

- Einbau einer Zwischendecke

- im oberen Teil der Werkstatt entstand Lagerraum für diverse Gerätschaften

- im unteren Teil entstand der Arbeitsbereich, sowie Stellplätze für die verschiedenen Arbeitswägen

- Computer auf Rädern

- Zugang zum Hausnetzwerk

- Weitere Informationen ( siehe Baumeister )

 

Schlauchwaschbereich

- wurde im April 2008, durch Einbau einer Zwischenwand, von der Umkleide getrennt

- idealer Arbeitsbereich zum Waschen der Schläuche und Zugang zum Trockenturm

- eine Stiefelwaschanlage wurde installiert

- Weitere Informationen ( siehe Baumeister )

 

Umkleide

Umbau April 2008

- wurde im April 2008, durch Einbau einer Zwischenwand, vom Schlauchwaschbereich getrennt

- durch Umsetzung der Tür kürzerer Weg zum erstausrückenden Fahrzeug

- zur besseren Information der Einsatzkräfte wurde ein Display, welches die Einsatzmeldung anzeigt, angebracht

- durch Ablagen und Sitzmöglichkeiten ergänzt

- durch Neuanbringung von Halterungen an der Decke entstand die Möglichkeit, die nasse Einsatzkleidung besser zu trocknen

- direkter Zugang vom Parkplatz zur Umkleide

- Weitere Informationen ( siehe Baumeister )

 

Jugendraum

- ausgebaut in Eigenleitstung 2004, da der alte Jugendraum zu klein wurde

- im vorderen Teil des Raumes befinden sich die Sitzmöglichkeiten für die Jugendfeuerwehr sowie ein Tischkicker

- an der Decke wurde ein abnehmbarer Beamer, sowie ein Dolby-Surround-System angebracht

- neben der Eingangstür wurde die dazugehörige, elektrisch ausfahrbare, Leinwand befestigt

- im hinteren Teil wurde das Büro der Jugendfeuerwehr eingerichtet

- es befindet sich in ihm unteranderem ein PC mit Zugang zum Hausnetzwerk und dem Internet zur Dokumentation der Jugendarbeit, sowie verschiedene Lagermöglichkeiten

- Weitere Informationen ( siehe Jugendraum )

 

Atemschutz

- in Sinzheim gibt es zwei Räume für den Atemschutz

- der ehemalige Jugendraum wurde im Jahre 2005 zur Atemschutzwerkstatt umgebaut

- in ihm sind nun die Gerätschaften zum Prüfen der Atemschutzgeräte sowie der Masken ( Bild links )

- außerdem Lagermöglichkeiten für Ersatzmasken und Geräte

- PC mit Zugang zum Hausnetzwerk und Internet zur Atemschutzdokumentation

- Raum zum Füllen und Lagern der Atemschutzflaschen ( Bild rechts )

 

Kegelbahn

- durch die Umbauarbeiten 1992 ergab sich die Möglichkeit zum Bau einer Kegelbahn

- in Eigenleistung der Kameraden erbaut

- 1995 rollte die erste Kugel

- Nutzung durch die Jugendfeuerwehr, die Altersmannschaft und aktive Feuerwehrkameraden

- innerhalb der Feuerwehr werden Kegelcups durchgeführt

 

Sitzungssaal

- die Räume dienen zu Besprechungen, Ausbildungen und für die Kameradschaft

- eingelassener Beamer in der Decke kann durch Druckluftzylinder ausgefahren werden

- die dazugehörige elektrisch ausfahrbare Leinwand wurde ebenso angebracht

- der große Sitzungssaal ( Bild links ) wurde durch Beschaffung neuer Tische und Stühle, sowie einem frischen Anstrich neu gestaltet

- Zugang zum Hausnetzwerk und dem Internet über Netzwerksteckdosen

- Weitere Informationen ( siehe Baumeister )

 

zurück zum Seitenanfang »